Projektfonds

Der Projektfonds ist für die Umsetzung von nachhaltig wirkenden, strukturfördernden Maßnahmen im Gebiet vorgesehen. Die Projekte ab 5.000 € aus Landes- und Bundesmitteln sollen über mehrere Jahre gefördert werden. Handlungsbedarfe werden gemeinsam mit der Bewohnerschaft und Akteuren ermittelt und durch das Quartiersmanagement im Integrierten Handlungs- und Entwicklungskonzept (IHEK) festgehalten. 

Projektübersicht

Projektname Antragsteller*in Laufzeit Kurzbeschreibung
Aktivierende
Erhebung           
stadt.menschen. berlin              
     
2021-2022 Gewinnung von Einschätzungen der Bewohnerschaft zur Situation im Gebiet, Schaffung von Grundlagen eines Stärken-Schwächen-Profils, Information und Werbung für das Quartiersverfahren, Aktivierung der Bewohnerschaft für eigenes Engagement und Mitwirkung in Strukturen der Quartiersentwicklung
ALBA -
Erweiterung der Strukturentwicklung
ALBA Berlin e.V. 2022-2023            Ziel ist, für alle Kinder und Jugendliche und ihre Familien ein Umfeld aufzubauen und kontinuierlich fortzuführen, welches zu Bewegung auffordert, niedrigschwellige Bewegungsmöglichkeiten und -anlässe bietet und gesundheitsfördernd wirkt, so dass Kinder und Jugendliche motiviert werden, sich regelmäßig und ausreichend an den Bildungsorten Kita und Grundschule zu bewegen.
       
       
       

 

Quartiersbüro
Gropiusstadt Nord

c/o Evangelische Kirchengemeinde in der Gropiusstadt
Martin-Luther-King-Weg 6
12353 Berlin
Tel. 030 58 73 88 50
Fax 030 58 73 88 49
qm-gropiusstadt@stern-berlin.de

S.T.E.R.N.
Gesellschaft der behutsamen Stadterneuerung mbH

Straßburger Straße 55
10405 Berlin
Tel. 030 44 36 36 10
info@stern-berlin.de
www.stern-berlin.com